7. Salzburg Open im Olympiazentrum Rif/Hallein

Der Behindertensportverein BSC-TT-Salzburg veranstaltete am 23. Mai 2015 bereits zum siebten Mal die „Salzburg Open“, das Tischtennisturnier für Menschen mit Behinderung, im Rahmen der 41. Salzburger Behindertensporttage.

Eine ganze Reihe von international erfolgreichen Athleten aus Österreich und Deutschland, mit den 7-fachen Paralympicteilnehmer, Paralympicsieger und mehrmaligen Medaillengewinner von Welt- und Europameistern Manfred Dollmann sowie Andreas Vevera ebenfalls mehrfacher Paralympicteilnehmer und Paralympicsieger, Europameister, Vice-Weltmeister und Kramminger Egon, dreifacher Paralympicteilnehmer, an der Spitze, gingen am Samstag im Universitäts- und Landessportzentrum Rif/Hallein an den Start.

Zum Ausklang eines sehr spannenden Tischtennismeeting mit großartigen Ballwechseln zeigten die Rollstuhlbaskeballer des RSV Basket ihr großartiges Können.

Die Ergebnisse der Salzburg Open 2015

Rollstuhl-Einzel: 1. Kramminger Egon/UBSV Attnang, 2. Dollmann Manfred/BSV ASKÖ BGLD, 3. Vevera Andreas/BSV Weisser Hof;

Rollstuhl-Doppel: 1. Dollmann Manfred/Koller Heike, 2. Ruep Hans/Vevera Andreas, 3. Kramminger Egon/Kurz Roswitha;

Stehend-Einzel: 1. Scheiber Christian/BBSV BGLD, 2. Lewerenz Michael/Alkhoven, 3. Förster Robert/München;

Stehend-Doppel: 1. Lewerenz Michael/Walch Gerhard, 2. Fenninger Hannes/Sattler Bernhard, 3. Hahn Patrik/Scheiber Christian;

Salzburger Landesmeisterschaften 2015: 1. Fenninger Hannes/BSC-TT-Salzburg, 2. Sattler Bernhard/BSC-TT-Salzburg, 3. Kurz Roswitha/BSV Pongau, 4. Stross Robert/BSC-TT-Salzburg, 5. Bogner Tibor/BSC-TT-Salzburg, 6. Prammendorfer Harald/BSC-TT-Salzburg;

Der Veranstalter dankt allen Sponsoren, dem Turnierleiter Paul Stadler und sämtlichen Helfern für die Unterstützung dieser Veranstaltung und freut sich schon auf die Salzburg Open im nächsten Jahr (Wolfgang Ruhland - Obmann des BSC-TT-Salzburg)