70 Jahre Sportcamps und Sportwochen

Der ÖBSV feiert das Jubiläum mit einer Fülle an Camps für zahlreiche Sportarten und Behinderungsgruppen.

Fotos (c) Gert Perauer/Lukas Jahn/Andreas Kowacsik

Camps für jede Frau und jeden Mann und jedes Kind

Multisportwochen für sehbehinderte und blinde Menschen, Aktivsportwochen für Jugendliche und Kids im Rollstuhl, ein Sportcamp speziell für Frauen und Mädchen mit Behinderung uvm. – das Angebot an Camps beim ÖBSV ist jedes Jahr so vielfältig, dass der ÖBSV für fast alle Behinderungsgruppen alle nur möglichen Sportarten abdeckt.

2021 ist - trotz der Pandemie-bedingten nicht einfachen Umstände - ein besonderes Jahr für den Behindertensport und den ÖBSV. Denn vor 70 Jahren fand zum ersten Mal ein Camp statt, das speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung abgestimmt war. 

 

So sah Einladung und Programm anno 1951 aus.

Eine 70 Jahre anhaltende Erfolgsgeschichte

1951 ging es los: Die erste Versehrtensportwoche fand in Wien statt. 1958 dann die Gründung des Österreichischen Versehrtensportverbandes. der später der ÖBSV wurde. Und seit 1953 gibt es das Bundessportheim Schielleiten, wo auch 2021 etliche Wochen und Camps des ÖBSV über die Bühne gehen werden.

(c) Lukas Jahn

Ein Jahr voller Highlights

2021 bietet altbewährtes und neues. Neu ist etwa das Rollt. Rollstuhl-Basketball Nachwuchscamp powered by ottobock. Das Frauen- und Mädchen-Sportcamp geht in die dritte Runde, das Rollstuhl, im August wird es erstmals eine Wassersportwoche geben und die Aktivsportwoche für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl findet aufgrund der vielen Anmeldungen an zwei Wochen statt. Eine weitere Premiere: Die Integrations-Sportwoche powered by Jank & Partner für Menschen mit Fluchterfahrung und Behinderung.

Klassiker wie die Multisportwoche für Blinde und Sehbehinderte oder die Behindertensportwoche runden das Programm ab.

(c) Lukas Jahn

Profis vor Ort

Die Betreuung erfolgt ausschließlich von erfahrenen und staatlich geprüften Trainerinnen und Übungsleiterinnen, welche oft durch Physiotherapeutinnen, Mobilitätstrainerinnen, Begleitsportlerinnen und Sportwissenschaftlerinnen unterstützt werden.

Anmelden und sich freuen

Für welche Woche und welches Camp ihr euch interessiert und dann entscheidet - Voranmeldungen werden entgegengenommen, wir freuen uns auf euer kommen! Alle Camps, Termine, Anmeldungen und mehr findet ihr auf der Sportwochen-Seite