"Faszination Behindertensport" - Fotowettbewerb 2017 des Österreichischen Behindertensportverbandes

Faszination Behindertensport - Aufnahmen zum Thema Behindertensport gesucht! Mit der Fotokamera ausdrucksstarke, stimmungsvolle und typische Situationen des Behindertensport einfangen, einsenden und gewinnen!

Der Österreichische Behindertensportverband führt im letzten Quartal 2017 einen Fotowettbewerb mit dem Titel "Faszination Behindertensport" durch. Die Teilnahmebedingungen sind bitte der anhängigen Ausschreibung zu entnehmen; Einsendeschluss ist jedenfalls der 31.12.2017. Die Bewertung der eingereichten Fotografien wird von einer aus Experten des Behindertensports und der Fotografie bestehenden Jury vorgenommen. Es ist beabsichtigt, die Preisverleihung im Rahmen einer ÖBSV-Veranstaltung vorzunehmen und mit nachfolgenden, umseitigen Ausschreibungsinhalten durch.

F O T O W E T T B E W E R B  - 2 0 1 7
unter Patronanz der Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)

Die Teilnahme am Wettbewerb unterliegt grundsätzlich keiner Zugangsbeschränkung. Je Fotografin und Fotograf können maximal fünf (5) Bilder am Wettbewerb teilnehmen, wobei es sich dabei um nicht bearbeitete und garantiert rechtefreie Aufnahmen aus Eigenproduktion handeln muss. Am Wettbewerb teilnehmende Person gewährleisten gegenüber dem ÖBSV, dass allenfalls auf einem Bild erkennbar abgebildete Personen einer Veröffentlichung zugestimmt haben.

Teilnahmekosten & Gewinnpreise
Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Auf die jurierten Gewinnerinnen und Gewinner warten Preisgelder in der Höhe von insgesamt EUR 2.100,--.

Thema & Bildinhalte
Das Motto lässt Aufnahmen aus dem gesamten Spektrum des Behindertensports zu. Die Jury wird die besten Bilder zum Thema Sport mit Körper-, Sinnes- und Mentalbehinderung, Behindertenjugendsport usw. prämieren.

Format & Bildrechte
Die Fotografien sind ausschließlich im digitalen JPG-Format mit einer Bild-Datengröße von zumindest fünf (5) MB (300 dpi) einzureichen. Mit der Einsendung eines Bildes werden die Bildrechte auf den ÖBSV übertragen.

Auswahlverfahren
Von einer aus Experten des Behindertensports und der Fotografie bestehenden Jury werden Gewinnbilder in unterschiedlichen Wertungskategorien gekürt, wobei das Motto sowie die inhaltlichen und technischen Vorgaben gemäß gegenständlicher Ausschreibung eingehalten worden sein müssen und ein Bild nur in einer Kategorie einen Preis gewinnen kann.

Einsendung & Termine
Jede Fotografie ist einzeln und ausschließlich per Mail an doll@obsv.at mit Betreff "Fotowettbewerb 2017" und den persönlichen Kontaktdaten wie Anschrift und eventuell auch Telefon einzureichen. Für allfällige Rückfragen zur Ausschreibung steht der ÖBSV mit den Kontaktdaten +43 1 332-61-34 zur Verfügung.

Einsendeschluss ist am 31.12.2017, 24.00 Uhr.

Bildquelle: ÖBSV/Lukas Jahn