Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London

Thomas Geierspichler eröffnet Österreichs Antreten bei Para-Leichtathletik-WM in London - Die neunte Auflage der Leichtathletik-Weltmeisterschaften für Sportler mit Behinderung findet derzeit vom 14. bis 23. Juli in London statt.

Das Team des Österreichischen Behindertensportverbands (ÖBSV) besteht mit Natalija Eder (Blinden-und Sehbehindertensportverein Salzburg/BSSV Salzburg), Thomas Geierspichler (Salzburger Rollstuhltennisverein), Bil Marinkovic (NÖVSV), Günther Matzinger (VCA Salzburg) sowie Alexander Pototschnig (NÖVSV) aus 5 Athletinnen und Athleten. Als erster Athlet ist Österreichs Routineer Thomas Geierspichler heute über die 1.500m am Start (Zeitplan, siehe unten).

"Es kann beginnen. Wie in England meistens, steht der Sport, das Sportereignis als solches, die Leistungen der Athletinnen und Athleten im Mittelpunkt. Diese Wettkämpfe sind das wichtigste und größte Event seit den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro. Rund 1.100 Sportlerinnen und Sportler aus 95 Nationen sind am Start, es gibt 213 Medaillenentscheidungen. See the best - be the next, Sportbegeisterung wie man sie selten erfahren darf", so Andrea Scherney, ÖBSV-Sportdirektorin aus London.

Erstmals wird die Leichtathletik-WM für Sportler mit und ohne Behinderung am selben Ort ausgetragen. Der Para-WM folgen die Titelkämpfe der nichtbehinderten Leichtathleten schon vom 4. bis 13. August. Auch bei den 1. Junioren- Para-Leichtathletik Weltmeisterschaften, die von 3. bis 6. August in Nottwill (SUI) ausgetragen werden, sind mit Ludwig Malter (RSV-Basket Salzburg) und Alexander Pototschnig (NÖVSV) zwei Österreichische Top-Sportler am Start.

Zeitplan – Para-LA-WM London 2017
Die Athletinnen: Bil Marinkovic (F11) im Diskus und Speer; Natalija Eder (F13) im Speer; Alexander Pototschnig (T47) über 200m, 400m; Günther Matzinger (T47) über 200m, 400m; Thomas Geierspichler (T52) über 100m, 400m, 1500m
SO, 16.07.2017
1500m T52 um 20:47 (Geierspichler)
MO, 17.07.2017
Diskus F11 um 12:24 (Marinkovic)
Speer F12*/13w um 19:03 (Eder)
DI, 18.07.2017
400m T52 um 10:40/10:50 (Geierspichler)
400m T47 um 11:40/11:50 (Pototschnig, Matzinger)
400m T52 um 21:05 (Geierspichler)
MI, 19.07.2017
Speer F11 um 10:00 (Marinkovic)
400m T47 um 21:02 (Pototschnig, Matzinger)
FR, 21.07.2017
200m T47 um 19:26/19:34 (Pototschnig, Matzinger)
SA, 22.07.2017
100m T52 um 10:50/11:00 (Geierspichler)
200m T47 um 19:40 (Pototschnig, Matzinger)
100m T52 um 20:50 (Geierspichler)

Weitere Infos finden Sie laufend auf folgenden Seiten :
ParalympicSportTV: https://www.youtube.com/user/ParalympicSportTV  
Das österreichische Team in London - Infos, LINK
Österreichischer Behindertensportverband, obsv.at