Österreichische Staatsmeisterschaft in Ski-Alpin 2019

Vom 29. bis 31. März 2019 sind in Göstling/Ybbs in Niederösterreich die 71. Österreichischen Staatsmeisterschaften in Ski Alpin für Menschen mit Behinderung.

Veranstalter: Österreichischer Behindertensportverband, Österreichischer Skiverband

Durchführender Landesskiverband: NÖ Versehrtensportverband – Landesskiverband NÖ

Durchführender Verein:
Schiclub Göstling-Hochkar; ÖSV-Nr.: 2005, Obmann Robert Fahrnberger, +43 676/5337340, Email: office@sc-goestling-hochkar.at, Web: www.sc-goestling-hochkar.at
in Kooperation mit Sportförderverein mit Behindertenskilauf
ZVR: 846374999

Gesamtleitung:
Schiclub Göstling-Hochkar Obmann Robert Fahrnberger
LSV-NÖVSV, Fuchs Günther
ÖSV-ÖBSV, Michael Knaus

Rennleiter: Tippelreither Michael und Haidler Anton
Rennsekretärin: Marina Bayer
Chef der Zeitnehmung: Rudolf Buder
Pistenchef: Ewald Mandl
Chef Sanitätsdienst: Michael Bentz
FIS-TD: Wird von FIS noch genannt
ÖBSV-Delegierter: Wird noch genannt
ÖSV-Organisationsleitung: Michael Knaus
Auswertung und Kalkulation: Manfred Fuchs

Regeln

  • für Internationale Lizenzfahrer: ICR-FIS & IPACS Rules
  • für alle ausschließlich nationalen Teilnehmer: ÖSV-ÖBSV-BWO


ÖSV-ÖBSV Allgemeine Bestimmungen:
Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der ÖWO mit den ergänzenden Bestimmungen des ÖBSV und dem Regulativ des ÖBSV durchgeführt.
Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder von Behinderten- oder Versehrtensportvereinen und Sektionen, die einem Landesverband des ÖBSV angehören, österreichische Staatsbürger sind und vor Veranstaltungsbeginn für ÖBSV-Mitglieder einen gültigen Sportpass vorweisen (letzte Untersuchung nicht älter als ein Jahr). Alle Österreichischen TeilnehmerInnen müssen eine gültige ÖSV-Ski-Card vorweisen.
Der Veranstalter und die Jury behalten sich eventuell erforderliche Änderungen des Programms vor!

Anti-Dopingbestimmungen:
Die Sportlerinnen und Sportler anerkennen mit ihrer Anmeldung die Antidopingbestimmungen der NADA. Nähere Infos finden sie auf der Homepage www.nada.at

Information bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten
Mit der Anmeldung zur Veranstaltung, durch persönliche Unterschrift bzw. per Sammelmeldung durch den jeweiligen Verein, bestätige ich den Erhalt detaillierter Informationen bezüglich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten sowie dem Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung.
Weiters stimme ich einer allfälligen Herstellung sowie Weiterverwendung der von mir bei der Veranstaltung hergestellten Fotografien oder sonstigen Bild-/Tondokumenten durch den ÖBSV samt Namensnennung zu.
Nähere Informationen sind dem Beiblatt zur Ausschreibung „Informationspflicht gemäß Artikel 13 DSGVO“ zu entnehmen.

Athleten-Erklärung
Skiwettkampfsport ist gefährlich! Mit dem Start geben die TeilnehmerInnen jeweils zu erkennen, dass sie sich aufgrund der Besichtigung mit dem Pistenzustand, deren Einrichtungen und Abgrenzungen vertraut gemacht haben und diese vor allem in Hinblick auf die Sicherheit als ausreichend erachten.
Die Teilnehmer sind für den ordnungsgemäßen Zustand ihrer Wettkampfausrüstung eigen verantwortlich.
Jeder Teilnehmer muss eine Unfallversicherung (Rennrisikoversicherung) haben!

Verantwortung
Für Schäden an Personen, Materialien, Wertsachen und Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen!

Nennformular herunterladen

Nennungen an: Fuchs Manfred, Email: service@austria-skiteam.at, Tel.: +43 664 5442311

Nennschluss: 22.3.2019, 18 Uhr

Nenngebühr:

National (Mitglieder des ÖBSV & ÖSV): 5.-€ je Bewerb, Superkombi 10.-€
auf Konto: IBAN AT45 3600 0000 0065 0804
lautend auf Sportförderverein für Behindertenskilauf

Rennbüro / Race Office
Rathaus der Marktgemeinde Göstling/Ybbs, Göstling 41 (neben Kirche)

Quartieramt:
Büro Tourismusverein Göstlinger Alpen
, 3345 Göstling an der Ybbs, Markt 46/2, Tel.: +43(0)7484 26060, E-Mail: info@goestling-hochkar.at, Web: www.ybbstaler-alpen.at
Öffnungszeiten: Mo, Di und Fr 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Mi und Do 8 bis 12 Uhr

Information
Skigebiet: Hochkar Bergbahnen GmbH,  3345 Göstling-Hochkar, Markt 46, Tel.: +43 (0)7484 2122-0, Fax: +43 (0)7484 2122-30, E-Mail: info@hochkar.com, Web: www.hochkar.com
Seilbahn- und Liftbetrieb Hochkar Talstation: Tel.: +43 (0)7484 7214
Schneetelefon, Tonbanddienst: Tel.: +43 (0)7484 7222

Rennbetrieb:
Schiclub Göstling-Hochkar, 3345 Göstling/Ybbs, Göstling Nr. 193 Obmann Robert Fahrnberger, Email: office@sc-goestling-hochkar.at,  Tel.: +43(0)676 5337240

Mannschaftsführersitzungen: im JUFA am Hochkar
Adresse: JUFA-Hochkar, 3345 Göstling an der Ybbs, Lassing 49 (= am Hochkar) Tel.: +43/ 57 083 740, Email: hochkar@jufa.eu , www.jufa.eu/jufa-hochkar-sport-resort/
 

Für Super Giant (SG) und Superkombi (SK) am 29.3.2019 1. MFS am 28.3.2019, Beginn 19 Uhr am Hochkar
Für Riesenslalom (GS) am 30.3.2019 2. MFS am 29.3.2019, ca. 1 Stunde nach Rennende im JUFA am Hochkar
Für Slalom (SL) am 31.3.2019 3. MFS am 30.3.2019, ca. 1 Stunde nach Rennende im JUFA am Hochkar

Startnummernauslosungen und Startnummernausgaben:
Erfolgen bei  den Mannschaftsführersitzungen

Renndaten

Disziplin SG GS SL
Piste Familienabfahrt Familienabfahrt Draxlerloch
Homologation 11286/03/14 10102/03/11 10096/03/11

FIS-Codex
 

Bewerb Super-Kombination (SK) Super Giant (SG) Riesenslalom (GS) Slalom (SL)
Damen 6315 6316 6317 6218
Herren 1382 1383 1384 1385


Programmübersicht

Donnerstag,  28. März 2019

Bis 18:00 Uhr: Anreise
19.00 Uhr: 1. Mannschaftsführersitzung für SG und Superkombi mit Startnummernausgabe im Jufa am Hochkar

Freitag,  29. März 2019
07:45 bis 08:15 Streckenbesichtigung für SG
08:30 Uhr: Start Super Giant auf Familienabfahrt (1 DG)
10.15 bis 10.45 Streckenbesichtigung für Slalom Superkombination
11.00 Uhr: Start Slalom für Superkombination im Draxlerloch (1 DG)
Ca. 13 Uhr: 2. Mannschaftsführersitzung für GS im Jufa

Samstag , 30. März 2019
07:45 bis 08:15 Streckenbesichtigung für Riesenslalom GS
08:30 Uhr: Start Riesenslalom 1. DG auf Familienabfahrt
10:00 bis 10:30 Streckenbesichtigung für Riesenslalom GS
10.45 Uhr: Start Riesenslalom 2. DG auf Familienabfahrt
Ca. 13.00 Uhr: 3. Mannschaftsführersitzung für SL im Jufa
18.00 Uhr: Siegerehrung für SG, Superkombi und GS in Göstling
Im Anschluss Empfang der Teilnehmer mit Abendessen in Göstling

Sonntag, 31. März 2019
07:45 bis 08:15 Streckenbesichtigung für Slalom SL 1.DG
08:30 Uhr: Start Slalom 1. DG auf Piste Draxlerloch
10:00 bis 10:30 Streckenbesichtigung für Slalom SL 2.DG
10.45 Uhr: Start Slalom 2. DG auf Piste Draxlerloch
13.00 Uhr: Siegerehrung SL im Zielgelände im Draxlerloch