Heimtraining: So funktioniert's

Ab sofort bietet der ÖBSV Live-Trainings und Trainings-Videos für all seine Aktiven an.

Bei den Live-Trainings werden euch unsere Trainerinnen und Trainer über Video-Live-Chat Übungen zeigen und dabei mit euch sprechen, euch anleiten und die Richtigkeit der Übungen kontrollieren. So habt ihr weiterhin die Möglichkeit Sport zu machen, fit zu bleiben und gemeinsam mit uns und anderen zu trainieren. 

Bei den Trainings-Videos ÖBSV bewegt zuhause wird euch eine komplette Übungseinheit vorgezeigt, die ihr jederzeit abrufen könnt.

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier zusammengestellt:

Was sind Live-Trainings?
Über Video-Live-Chat loggt ihr euch zu einem Training ein. Ihr seht die Trainerin bzw. den Trainer und sie bzw. er euch. Ihr verfolgt das Training und macht die vorgezeigten Übungen mit.

Wie kann ich bei den Live-Trainings teilnehmen?
Sucht euch eine entsprechende Trainingseinheit und meldet euch über E-Mail bei der Trainerin/beim Trainer an. Ihr erhaltet einen Zugangslink zum Video-Live-Chat. Den Video-Live-Chat rechtzeitig starten, Webcam gut positionieren und schon geht's los!

Wie kann ich bei Trainings-Videos ÖBSV bewegt zuhause teilnehmen?
Einfach das Video starten - und los geht's!

Warum Live-Training über Chat?
Trainerin und Trainer können über den Videochat eure Übungen kontrollieren - macht ihr eine Übung falsch, kann das korrigiert werden.

Soll ich das Training per Laptop/Computer oder Handy machen?
Per Computer oder Laptop. Das Handydisplay ist zu klein, ihr werdet die Übungen so kaum erkennen können.

Ist das Live-Training begrenzt?
Ja, pro Einheit mit maximal zehn Aktiven. Deshalb müsst ihr euch anmelden.

Ich habe mich angemeldet, kann am Training aber nicht teilnehmen. Was soll ich tun?
Bitte sage uns so früh wie möglich ab - deinen Platz kann vielleicht jemand anderer einnehmen.

Ich will selbst ein Training leiten - was muss ich tun?
Bitte kontaktiere Matias COSTA costa(at)obsv.at