Die Finalbilder

Zehn Einzelbilder und drei Reportagen haben es beim Fotowettbewerb des ÖBSV, BEHINDERTENSPORT IM FOKUS, ins Finale geschafft. Die Jury hat dabei Bildkomposition, die Kreativität, die technische Ausführung und den Gesamteindruck beurteilt - und es sich bei der Auswahl nicht leicht gemacht.

Marion Batty, Fotoredakteurin beim THE RED BULLETIN und Mitglied der Jury: "Die eingesendeten Fotos und Reportagen sind von toller Qualität und zeigen die Vielfalt des Behindertensports. Daraus die Top 3 jeder Kategorie und ein Gesamtsiegerbild zu wählen, war eine herausfordernde und gleichzeitig schöne Aufgabe."

Am 16. Dezember gibt die Jury die Reihenfolge der Kategorien bekannt und kürt auch das Gesamtsiegerbild.

Die Jury beim Kick Off im Sommer 2021. Foto (c) ÖBSV/Markus Frühmann

Bewegung Finalbilder

Bewegung
MONOSKI
von Chris Eder

Multisporttalent Markus Gfatterhofer in seinem Monoski beim Kader-Training des Skiverbands in St. Martin am Tennengebirge. Fotograf Eder und Gfatterhofer arbeiten regelmäßig zusammen. Die Fotos zeigen Gfatterhofer auch beim Mono-Wasserskifahren und Mountain-Handbiken.
 

Bewegung
ANGELINO
von Lex Karelly

Angelino Zeller ist der beste Para-Climber Österreichs. Lex Karelly hat den zweifachen Weltmeister im Blockhouse Graz beim Bouldern fotografiert. Dynamik, Kraft, Emotion – das Foto spiegelt den Sport und Angelinos Leidenschaft dafür wider.

Bewegung
SKILLS
von Mika Volkmann

Im Alter von zehn Jahren verliert Ibrahim Hamadtou bei einem Zugunfall beide Arme. Mit 13 entdeckt er seine Leidenschaft für Tischtennis. Anfangs spielt er mit dem Schläger in der Achselhöhle, dann mit dem Schläger im Mund. Das Foto zeigt ihn bei den Paralympics 2020 in Tokio. Bei der Angabe schleudert er den Ball mit dem Fuß in die Luft, um ihn daraufhin mit dem Schläger ins Spiel zu bringen.

Bewegung
SCHWEBEN
von Markus Frühmann

Schwimmerinnen und Schwimmer mit Querschnitt erleben im Wasser das Gefühl der Schwerelosigkeit. Der Para-WM-Medaillen-Gewinner Andreas Ernhofer und Fotograf Markus Frühmann haben diesen Zustand im Becken des Trainingszentrums Südstadt eingefangen.

Emotion Finalbilder

Emotion
CATCH ME IF YOU CAN
von Mika Volkmann

Bei den Talentdays in Leverkusen versuchen sich Menschen mit Amputation mit Hilfe bekannter Sportlerinnen und Sportler in verschieden Sportarten. Paralympics-Sieger Johannes Floors zeigt einem Mädchen bei der Veranstaltung den Umgang mit Laufprothesen. Und vielleicht startet die junge Sportlerin ja einmal selbst bei den Paralympics?

Emotion
DOUBLE EMOTION
von Grégory Picout

Lisbeli Marina Vera Andrade ist eine Para-Sprinterin aus Venezuela. Bei den Paralympics 2020 in Tokio holt sie Gold über 100 und 200 Meter und ist damit einer der Superstars in der Leichtathletik.  Ihr Jubel und ihre Freude nach dem Zieleinlauf brauchen keine Beschreibung.

Emotion
KONZENTRATION
von Nina Bröll

Maximilian Taucher ist einer der talentiertesten Nachwuchs-Spieler im internationalen Rollstuhltennis. Das beweist sein Erfolg bei den US Open, wo er ins Halbfinale der Junioren einzieht. Im Landessportzentrum in Dornbirn baut Maximilian seinen Sport-Rollstuhl zusammen. Dabei ist er so konzentriert wie im Training.

REPORTAGE FINALBILDER

Reportage
SPEERWURF
von Sophie Kirchner

Fotografin Sophie Kirchner portraitiert Speerwerfer Georg Schober. Ihr Fokus liegt auf dem Menschen, aber auch auf Speer, Prothese und Wurfstuhl – all das macht den Sport für Schober in seiner Gesamtheit aus.

Reportage
DREAMS
von Carlos Blanchard

Fotograf Carlos Blanchard hat die Para-Boardercross-Szene der Snowboarderinnen und Snowboarder ein Jahr begleitet. Die Fotos seiner Serie DREAMS entstanden bei Rennen in Österreich und Finnland und zeigen die Athletinnen und Athleten vor, während und nach den Läufen.

Reportage
ON THE WAY TO PARIS
von Mika Volkmann

Auf dem Weg zu den Paralympics in Paris 2024 gibt der deutsche Leichtathlet Johannes Floors alles. Er will sich seinen Traum von der nächsten Goldmedaille im 400-Meter-Lauf erfüllen. Fotograf Mika Volkmann zeigt Floors beim Training in Leverkusen.

AMATEURE FINALBILDER

Amateure
SITZVOLLEYBALL
von Jens Feistel

Jens Feistel hat zwei Spieler des SC Potsdam beim Jubel über einen gewonnenen Punkt bei der Deutschen Meisterschaft im Sitzvolleyball 2022 in Hoffenheim perfekt eingefangen.

Amateure
BIL MARINKOVIC
von Andrea Hinterleitner

Der sehbehinderte Speerwerfer Bil Marinkoviv hat in seiner langen Karriere schon große Erfolge gefeiert. Etwa Gold bei den Paralympics 2004 in Athen. Andrea Hinterleitner hat Marinkovic bei den Österreichischen Leichtathletik-Meisterschaften für Menschen mit Behinderung in Linz im Jahr 2022 fotografiert.

Amateure
ROLLSTUHLBASKETBALL
von Astrid Berger

Astrid Berger begleitet den österreichischen Serienmeister im Rollstuhlbasketball, die Sitting Bulls, schon seit Jahren. Dabei fotografiert sie auch. Das Bild zeigt Yakut Dogan von den Bulls im Spiel gegen ein Team aus Bosnien und Herzegowina bei einem internationalen besetzen Turnier in Klosterneuburg.