Rollstuhl-Rugby: C-EM in Bella Italia

Von 21. bis 23. September findet in Lignano die C-Europameisterschaft im Rollstuhlrugby statt. Mit dabei: Österreichs Nationalteam. Alle Spiele werden im Livestream übertragen.

Unser Rollstuhl-Rugby-Nationalteam am Strand von Lignano. Alle Fotos (c) Flying Wheels

Spielen, wo andere Urlaub machen

Lignano Sabbiadoro ist der heimischen Bevölkerung vor allem als beliebte Urlaubsdestination bekannt. Seit einer Woche verweilt auch unser Rollstuhl-Rugby Nationalteam in dem kleinen Ort an der Adria-Küste. An gemütliche Drinks am Strand oder gar Erholung ist für das Team von Coach Janusz Kozak nicht zu denken. Die Mannschaft hat eine Mission vor der Brust: die C-Europameisterschaft. „Wir haben in der vergangenen Woche jeden Tag trainiert, haben gemeinsam Videos analysiert, waren beim Physio und haben am Teambuidling gearbeitet“, beschreibt Routinier René Hernesz die Zeit vor dem Anpfiff heute Abend.

Um 19 Uhr startet unser Nationalteam heute mit der Partie gegen Irland in die EM 2023. Das Turnier umfasst vier Teams: Österreich, Irland, Schweden und Gastgeber Italien. Die Mannschaften spielen donnerstags und freitags jeweils einmal gegeneinander. Am Samstag steht das Halbfinale und später das Finale an. Wie stehen die Chancen für rot-weiß-rot? „Es fällt mir schwer, die Teams einzuschätzen. Favorit sind auf jeden Fall die Italiener. Wir werden sehen, wo wir stehen. Alle haben neue Spieler im Kader. Auch wir haben viele neue, junge Spieler dabei, für die es mit Sicherheit eine großartige Erfahrung wird“, schätzt Hernesz die Situation ein.

Die beste EM im Livestream

Alle Spiele werden im Livestream direkt aus dem Sportzentrum mit dem klingenden Namen "Bella Italia Village" übertragen.

In den vergangenen Wochen hat die Mannschaft mehrere Trainingslager miteinander absolviert. Nichts wird dem Zufall überlassen, Taktik und Spielzüge müssen sitzen. Mit welchem Ziel geht die Nationalmannschaft in das Turnier? „Wir wollen als Team weiter zusammenwachsen. Ein Platz im Finale wäre natürlich ein Traum. Wenn wir unter die Top 3 kommen, sind wir für die nächste B-EM qualifiziert. Das ist unser Ziel. Leicht wird es nicht, es ist wahrscheinlich die bestbesetzte C-Europameisterschaft aller Zeiten“, so Hernesz abschließend.

Wir drücken unserem Rugby-Nationalteam fest die Daumen!

Das Team bei einer Besprechung in der Sporthalle.

Spielplan

Vorrunde

AUT vs. IRL / Donnerstag, 21.9.2023/ 19:00

AUT vs. SWE / Freitag 22.9.2023 / 09:30

AUT vs. ITA / Freitag 22.09.2023 / 17:00

Finalspiele

Samstag 23.09.2023 / ab 09:30