Rollstuhlsport: Spannende Termine im Sommer

Zwei Sport-Highlights für alle Aktiven im Rolli: Beim großen Schnuppertag in Graz könnt ihr gleich drei spannende Sportarten ausprobieren, im Boccia-Trainingslager in Linz an eurer Technik schrauben.

Beim Rolli-Schnuppertag könnt ihr unter professioneller Anleitung Rollstuhltanzen, Basketball und Boccia ausprobieren. Foto (c) ÖBSV Lorenz Globits

Viel Sommer, viel Sport

Von Juli bis September gibt es tolle Veranstaltungen für Sportlerinnen und Sportler, die im Rollstuhl unterwegs sind. Zwei Highlights finden in Graz und Linz statt.

Boccia-Trainingslager in Linz

Von 15-16. Juli 2023 organisiert der Oberösterreichische Behindertensportverband ein Trainingslager für alle aktiven Bocciaspielerinnen und -spieler. Im Olympiazentrum wird zwei Tage lang an der Technik gearbeitet. Ziel ist die Vorbereitung der Athletinnen und Athleten auf internationale Bewerbe. Der Schwerpunkt des Trainingslagers liegt bei der Klasse BC3. Also bei jenen, die eine Rampe zum Spielen nutzen. Aber auch Sportlerinnen und Sportler der Klassen BC1- BC5 steht das Trainingslager offen.

Alle Infos dazu

Großer Schnuppertag in Graz

Das volle Sportprogramm erwartet euch am 2. September von 10 bis 16 Uhr in Graz. Dabei könnt ihr nach Lust und Laune Boccia, E-Rolli-Fußball und auch Rollstuhl-Tanzen ausprobieren. Professionelle Coaches zeigen euch die richtige Technik und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Der Sporttag findet im ASKÖ Center Eggenberg statt.

Alle Infos dazu

Gerade für Menschen mit schwerer cerebraler Bewegungsstörung und mit schwerer körperlicher Behinderung ist Boccia der Sport.